"40 Jahre" TG Harth-Weiberg

Wenn der Vater mit dem Sohne

TG Harth-Weiberg: Tennisgemeinschaft feiert 40-jähriges Bestehen. Richard Hesse schlägt Lukas Hesse im Endspiel des Herren-Einzels. Carla Luckey und Robin Hüser im Mixed-Wettbewerb vorne. Langjährige Vereinsmitglieder geehrt

Die Sieger und Platzierten der  Vereinsmeisterschaften der Tennisgemeinschaft Harth-Weiberg.
Die Sieger und Platzierten der Vereinsmeisterschaften der
Tennisgemeinschaft Harth-Weiberg.

Harth-Weiberg. Die Tennisgemeinschaft Harth-Weiberg schaut in diesem Jahr auf 40 Jahre Vereinsgeschichte zurück. Der Vorstand hatte gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern ein buntes Programm im Zeichen des Tennissports auf die Beine gestellt.

Befreundete Gastvereine aus dem Stadtgebiet Büren und die Vorstände aus Weiberg und Harth folgten der Einladung des Vereins und feierten das Vereinsjubiläum gebührend. Neben den Endspielen der Tennis-Vereinsmeisterschaften gab es ein spannendes Showmatch zwischen Nils Vollmer und Marcel Dinter; der ein oder andere Zuschauer staunte.

Im Herren-Einzel gewann Richard Hesse gegen seinen Sohn Lukas Hesse. Das Herren-Doppel entschieden Richard Hesse und Pascal Rosenkranz für sich, Robin Hüser und Dirk Neumann erlangten den zweiten Platz. Als Newcomerin schaffte es die 15-jährige Carla Luckey in zwei Endspiele im Erwachsenenbereich. Sie unterlag im Damen-Einzel der starken Nadine Blüggel, die dank ihrer Erfahrung das Match für sich entschied.

Im Damen-Doppel sicherten sich Nadine Blüggel und Franca Hesse zum zweiten Mal in Folge den Titel. Sie gewannen in einem spannenden Match gegen Pia Dahlhoff und Waltraud Sprenger. Im Mixed-Finale trafen erneut Vater und Sohn aufeinander. Carla Luckey und Robin Hüser bekamen es mit Pia Hesse und Hans-Dieter Hüser zu tun. Hier präsentierten sich Carla Luckey und Robin Hüser als perfekt eingespieltes Team und entschieden das Mixed für sich.

Folgende Siegerinnen und Sieger wurden im Nachwuchsbereich des Vereins ermittelt – Minis: 1. Elias Hesse, 2. Eric Luis. Bambini: 1. Wiebke Götte, 2. Melissa Corban. U15-Juniorinnen Einzel: 1. Lina Milaege, 2. May-Julie Münster. U15-Juniorinnen Doppel: 1. Lilly Hesse und May-Julie Münster, 2. Lina Milaege und Theresa Götte. U18-Einzel Gemischt: 1. Carla Luckey, 2. Niklas Milaege.

Zusätzlich ehrten Michael Luckey und Robin Hüser, die Vorsitzenden der Tennisgemeinschaft Harth-Weiberg, Robin Dahlhoff, Pia Dahlhoff und Timo Dahlhoff für ihre 25-jährige Mitgliedschaft.