Jugend Doppel Kreismeisterschaft 2019

Tennis-Kreismeisterschaften: U18 geht an Grün-Weiß

Paderborn (AK). Der Tennis-Nachwuchs im Kreis hat die Sommerferien traditionsgemäß mit den Jugend-Kreismeisterschaften im Doppel beendet. Am vergangenen Montag waren bei Ausrichter TC Grün-Weiß Paderborn knapp 90 Teilnehmer der Altersklassen U10 bis U18 am Start. Die ersten Plätze in der Königsaltersklasse U18 gingen an die Duos Rebecca Menze/Marlene Friemuth und Louis Könighaus/Tim Thies (alle GW Paderborn). Die übrigen Kreismeistertitel gewannen nach Matches mit aufgrund der hohen Temperaturen verkürzten Sätzen: U10 Jonas Niemann/Tim Saad (Paderborn Blau-Rot/GW Paderborn), U12 Saskia Trombern/Lea Wiese (Geseke) und Moris Gambuzza/Lasse Baust (GW Paderborn), U14 Lea Linnenweber/Lea Erçan und Eduard Gildenberger/Daniel Diring (alle GW Paderborn), U16 Chiara Steinhagen/Emma-Marie Braun (Salzkotten) und Clemens Eisler/Lennart Kober (Elsen). Nach dem Stichtag 19. August hatte die Turnierleitung die Felder für Starter aus allen Kreisen im Tennisbezirk OWL geöffnet. 2020 erfährt das Turnier beim TC Grün-Weiß seine 10. Auflage. Das Foto zeigt die neuen Doppel-Jugend-Kreismeister mit den Turnierverantwortlichen. Foto: Agentur Klick

In der Zeit vom 27. – 28. August finden die diesjährigen Doppel-Kreismeisterschaften der Jugend statt.

Paderborn (AK). Der Tenniskreis Paderborn veranstaltet am 26. und 27. August seine Jugend-Kreismeisterschaft im Doppel der Altersklassen U 10 bis U 18. Austragungsort ist die Platzanlage des TC Grün-Weiß Paderborn am Fürstenweg. Teilnahmeberechtigt sind alle Jugendlichen, die einem Verein aus dem Kreis Paderborn angehören.

Melden können sich ausschließlich vollständige Doppel (keine Meldung von einzelnen Spielern). Meldeschluss ist am Mittwoch, 21. August. Ist das Teilnehmerfeld bis zum 19. August nicht gefüllt, öffnet die Turnierleitung es für Jugendliche von Vereinen aus den Kreisen Höxter, Lippstadt, Gütersloh und Bielefeld.

»Die anderen Kreise im Bezirk bieten keine Jugendtitelkämpfe im Doppel an«, erläutert Jugend-Kreiskoordinatorin Edith Josephs, »wir hoffen, die Jugendlichen im Kreis Paderborn auf diese Weise mit Jugendlichen der übrigen Kreisen zusammenzubringen, damit sie sich mit neuen Gegnern zu messen können und Spaß am Doppelspiel haben, zumal die Doppel in den Mannschaftsspielen des Nachwuchses eine große Bedeutung haben.«

Das Nenngeld beträgt 10 Euro pro Spieler. Meldungen sind online möglich auf dem Turnierportal MyBigpoint (https://mybigpoint.tennis.de) und – in Ausnahmefällen – bei Jugend-Kreiskoordinatorin Edith Josephs (E-Mail: ejosephs@wtv.de). Die Auslosung erfolgt am 22. August, die Spieltermine sind von Freitag, 23. August, an unter MyBigpoint einzusehen.

Alles Weitere ist dem Ausschreibungstext zu entnehmen:

Link zur Doppel-KM  https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=417319