Sennelagers Dritte ist Bezirksliga-Meister

Sennelager (AK). Die Drittvertretung der Tennisherren des TuS Sennelager ist vorzeitig Meister der Bezirksliga und steigt in die Ostwestfalenliga auf. Nach einem 9:0 beim TC Dreeke-Jöllenbeck am vorletzten Spieltag ist dem TuS III Tabellenplatz eins mit nunmehr fünf Siegen aus fünf Begegnungen nicht mehr zu nehmen. Die Siege zuvor gelangen gegen die TSG Kirchlengern (9:0), den TC RW Geseke (7:2), die TuRa Elsen (8:1) und den Tennispark Bielefeld (6:3). Das Foto zeigt das meisterliche Team mit (von links) Fabian Mangel, Niklas Schultebeyring, Stefan Sturm, Nico Ruthmann, Tim Buschmann, Arjun Mehrotra und Tudor Diaconu. Beim Saisonfinale am 30. Juni will Sennelager III einen Erfolg gegen den Gütersloher TC RW (2:3 Punkte) nachlegen und die Meisterschaft ohne Punktverlust feiern. Foto: TuS Sennelager