Tennis-Start erst im Juni

Paderborn (AK). Vor dem Hintergrund der Corona-Krise wird es im Geltungsbereich des Westfälischen Tennisverbandes (WTV) bis einschließlich zum zweiten Juni-Wochenende keinen Spielbetrieb geben. Das hat der WTV auf Empfehlung des Deutschen Tennisbundes (DTB) bekannt gegeben.

Frühestmöglicher Termin für die Aufnahme der Mannschaftsspiele und die Durchführung von Turnier-Veranstaltungen ist demnach der 8. Juni. Die von Anfang Mai bis Anfang Juni vorgesehene 1. und 2. Bundesliga der Damen wurde komplett abgesagt. Der DTB rechnet derzeit damit, dass die 1. Bundesliga der Herren (7. Juli bis 16. August) planmäßig durchgeführt werden kann, behält sich jedoch vor, „Entscheidungen anzupassen oder zu ändern“.